SANFTES YOGA

Hier erhältst Du einen Einblick in sanftes Yoga.

 

Ich freue mich über Deinen Anruf - gerne auch per WhatsApp oder über das Kontaktformular.

 

Kontakt


YOGA

Yoga ist ein jahrtausendaltes bewährtes Übungssystem aus Indien, um  Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Yoga steht für Einheit, Verbindung und Harmonie. Yoga ist ein System zur Entwicklung der gesamten Persönlichkeit.

 

SANFTES YOGA

Die Yogastunde orientiert sich am Hatha Yoga. Das breite Spektrum der Übungen und Techniken des Hatha Yoga hat zur Folge, dass alle Übende etwas finden, das zu ihnen passt und ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit entspricht. Es gibt keine Einschränkungen. Jeder kann Yoga betreiben, egal in welchem Alter oder mit welchen körperlichen Handicaps. Schon ein kleiner Aufwand kann eine große Wirkung zeigen. Das Yoga soll zum Menschen passen und nicht der Mensch zum Yoga. Die Körperübungen, die so genannten Asanas, umfassen Übungen für den ganzen Körper - sie werden in sehr sanfter Ausrichtung angeleitet. Der Praktizierende bekommt zwischen den Körperübungen immer wieder Zeit zum Entspannen. Bei regelmäßiger Praxis kann man mit der Zeit spüren, wie die Muskelkraft steigt, wie die Muskeln und das Bindegewebe gedehnt werden, wie der Kreislauf aktiver wird und Spannungen im Körper abgebaut werden. Die Gelenke werden beweglicher. Ebenso können sich der Schlaf, die Haltung und die Koordination verbessern.

 

AUFBAU EINER YOGASTUNDE

Eine Yogastunde besteht u. a. aus Atemübungen, rückengerechte dynamisch und statisch gehaltenen Körperübungen, Tiefenentspannungstechniken sowie Meditation.


KURSZEITEN

Donnerstag

17:45 - 19:00 Uhr